Schülerparadoxie: Die Chemieklausur eines Schülers, dessen Beantwortung  90 Minuten dauerte und auf dem Bild zu sehen ist!

Paradoxie 1:

Von einem Stadtbarbier heißt es:

"Er rasiert alle Männer der Stadt, die sich nicht selbst rasieren."


Frage: Rasiert der Barbier sich selbst oder nicht?

Möglichkeit 1: Er rasiert sich selbst: Dann rasiert er auch einen, der sich selbst rasiert. Die Aussage ist dann falsch.

Möglichkeit 2: Er rasiert sich nicht: Dann rasiert er nicht alle, die sich nicht selbst rasieren. Die Aussage ist ebenfalls falsch.

Wie man es dreht oder wendet, eine Lösung ist nicht möglich.

Paradoxie 2:

Man müsste eigentlich prinzipiell etwas gegen Verallgemeinerungen haben, wenn das kein Widerspruch wäre.

Oder:
Jede Verallgemeinerung ist gefährlich, selbst diese.

Paradoxie 3:

Ein Bewusstsein vom Bewusstsein haben wir nur in
unserem Bewusstsein.

(Unbekannter Denker)

Paradoxie 4:

"Sei doch endlich einmal ungehorsam", fordert die Mutter ihr allzu braves Kind auf. Doch ob das Kind nun mit Ja oder mit Nein darauf antwortet, es bleibt gehorsam.

Paradoxie 5:

Es ist das Gesetz einer gewissen Gegend, dass all jene, welche in die Stadt hinein wollen, nach ihrem Anliegen dort gefragt werden. Wer wahrheitsgemäß antwortet, darf in Frieden kommen und gehen. Jene, die lügen, werden gehängt. Was soll mit dem Reisenden geschehen, der, nach seiner Begehr gefragt, antwortet: "Ich bin gekommen, um gehängt zu werden"??

Paradoxie 6:

Sokrates sagt in Troja: "Was Platon jetzt in Athen sagt, ist wahr." Zur selben zeit sagt Platon in Athen: "Was Sokrates jetzt in Troja sagt, ist falsch."

Paradoxie 7:

Einem erfolglosen Verehrer hat man geraten, seiner Liebsten die folgenden zwei Fragen zu stellen:
1. Wirst Du mir diese Frage ebenso beantworten wie die folgende?
2. Wirst Du mit mir schlafen?
Wenn Sie ihr Wort hält, muss sie auf die zweite Frage mit Ja antworten, egal, was sie auf die erste geantwortet hat.

Paradoxie 8:

"Ein fallendes Hirsekorn macht kein Geräusch", sagt Zenon. Wie kann dann ein Scheffel Hirsekörner, wenn er fällt, ein Geräusch machen, da er doch nichts als Hirsekörner enthält?

Paradoxie 9:

"Wenn ein Lügner sagt, dass er lügt, dann bedeutet das, dass er sowohl lügt als auch die Wahrheit spricht, denn wenn er die Wahrheit sagt, so lügt er, und wenn er lügt, so lügt er nicht, sondern sagt die Wahrheit."


Paradoxie 10:

Enthält dieser Satz fünf Wörter - oder sieben?